Dienstag, 6. Juni 2017

Neuerscheinung: Beren und Lúthien

Liebe Leserinnen und Leser, 

J.R.R. Tolkien ist seit über vierzig Jahren tot, trotzdem leben seine Geschichten bis heute weiter. Am 10.6. dürfen sich Tolkien Fans auf eine "neue" Geschichte aus Mittelerde freuen.
Die Geschichte um Beren und Lúthien findet man teilweise im "Simarillion" und sie ist Bestandteil des "Leithians Liedes". Christopher Tolkien hat sie nun als eigenständige Geschichte herausgelöst und für den Leser in den Worten seines Vaters niedergeschrieben.
In der Geschichte selber geht es um die Liebe zwischen der Elbin Lúthien und dem sterblichen Beren. Lúthiens Vater, ein großer Elbenfürst, zwingt Beren eine schier unmögliche Aufgabe auf, bevor er Lúthien heiraten darf. Er muss einen Silmaril von Melkors Krone stehlen.

Klett-Cotta
Gebunden, 304 Seiten
ISBN: 978-3-608-96165-2
22 €

Euer Legimus-Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen