Freitag, 2. Dezember 2016

Rezension: Fröhliche Weihnachtszeit (Sylvia Ward, Linda Birkinshaw - Bilder, Petra Haunschmied - Text)

Wattierter Einband, 48 Seiten
21 x 28 cm
ISBN: 978-3-902570-83-3
6,95 €

Ein kurzer Einblick

Die Weihnachtszeit ist wieder da: Mit roten Nasen und Wangen draußen spielen, Schlitten fahren und die Vorfreude genießen. Die 21 Geschichten in diesem Buch warten darauf, von den Kindern und ihren Eltern in der Weihnachtszeit gelesen zu werden.

Bewertung

„Fröhliche Weihnachtszeit“ würde ich für Kinder ab 3 Jahren empfehlen. Zum einen ist das Format zum Selbsthalten zu groß für jüngere Kinder und die Seiten sind auch recht dünn und würden einem beherzten Ziehen nicht lange standhalten. Dazu sind die Geschichten doch recht lang und gehen über die jeweils komplette linke Seite einer Doppelseite. Auf der rechten Seite sind entsprechende Bilder illustriert. 
Was mir sehr gut gefallen hat, sind die einzelnen Themen der Geschichten. Es sind nicht nur weihnachtliche Ereignisse, wie die Vorfreude auf Geschenke, sondern es werden auch behutsam Alltagsthemen aufgegriffen, wie das Betrauern verstorbener Verwandter, bedrohte Tierarten, anderen zu helfen, die in ärmeren Verhältnissen leben oder das jeder helfen kann, auch wenn man selbst noch klein ist. Neue Freunde kennenzulernen und allgemein sich in andere hinein zu fühlen runden die Geschichten wunderbar kindgerecht ab und vermitteln auf unaufdringliche Art und Weise wichtige Dinge, mit denen man mit seinen Kindern nach dem Vorlesen leicht ins Gespräch kommen kann.
Außerdem finde ich die Bilder mehr als gelungen. Sie sind nicht nur mit viel Liebe zum Detail gezeichnet, sondern drücken trotz des vielen Schnees auch eine herzliche Wärme aus. 

Fazit

Ich denke, dass es in der Weihnachtszeit fast nichts Schöneres gibt, als mit seinen Kindern tolle Bücher anzuschauen und zu lesen. „Fröhliche Weihnachtszeit“ ist so ein Buch, das sich hervorragend dazu eignet. Es greift nicht nur wichtige Themen auf, sondern lädt mit seinen schönen Bildern auch zum Entdecken der vielen kleinen Details ein.

5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen