Dienstag, 8. November 2016

Kinostart: Die Mitte der Welt

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Donnerstag läuft die Verfilmung des Bestsellers „Die Mitte der Welt“ von Andreas Steinhöfel in den Kinos an. Darin wird vom siebzehnjährigen Phil (Louis Hofmann) erzählt, der nach seinem Platz im Leben sucht. Über seinen Vater weiß er kaum etwas, seine Mutter (Sabine Timoteo) hat mal wieder einen neuen Liebhaber (Sascha Alexander Geršak), seine Zwillingsschwester Dianne (Ada Philine Stappenbeck) zieht sich immer mehr in ihre eigene Welt zurück, die auch Tereza (Inka Friedrich) und Pascal (Nina Proll), die zur Familie gehören, nicht erklären können. Zumindest auf seine beste Freundin Kat (Svenja Jung) ist Verlass. Doch dann verliebt sich Phil nach den Ferien in einen neuen Mitspieler: Nicholas (Jannik Schümann), der Phils Gefühle zu erwidern scheint, ihm aber auch viele Rätsel aufgibt…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Offizielle Filmhomepage


Schaut doch mal rein,

euer Legimus-Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen