Montag, 7. März 2016

Start der lit.COLOGNE

Liebe Leserinnen und Leser,

morgen startet zum 16. Mal das internationale Literaturfest lit.COLOGNE in Köln. Bis zum Samstag, den 19. März, lockt das Festival mit bis zu 175 Veranstaltungen und einem eigenen Programm für Kinder in die Dom-Stadt. Die einzelnen Programmpunkte, die Lesungen durch Diskussionen, Gespräche oder Formen des Theaters bzw. des Kabaretts ergänzen, finden dabei an verschiedenen Orten in der Kölner Innenstadt statt. 
Das diesjährige Festival hält für die Besucher viele bekannte Autoren bereit, wie Orhan Pamuk, Robert Harris und Wladimir Kaminer. Aber auch viele deutschsprachige Schriftsteller sind zu erleben, etwa Götz Alsmann, Katrin Bauerfeind, Elke Heidenreich, Frank Schätzing, Martin Walser oder Juli Zehn. Daneben beteiligen sich auch viele bekannte Schauspieler und Musiker am Literaturfestival.
Tickets für die einzelnen Veranstaltungen erhält man an der Abendkasse sowie, ebenso wie weitere Informationen, auf der offiziellen Festivalseite.

Wir wünschen allen, die am Festival teilnehmen, viel Spaß,
euer Legimus-Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen