Freitag, 11. März 2016

Neuerscheinung: Nach der Empörung

Liebe Leserinnen und Leser,

ab kommendem Montag liegt das neue Werk „Nach der Empörung“ von Klaus Werner-Lobo in den Buchhandlungen für euch bereit. Es gibt in einer Zeit, in der immer noch Demonstrationen und Proteste durchgeführt werden, gleichzeitig aber auch Resignation und Politikverdrossenheit zunimmt, Anleitungen, wie man die Welt ein wenig verbessern kann, insbesondere wenn man das Gefühl hat, Politiker und Parteien halten nicht mehr das, was man von ihnen erwartet. Denn was kann man tun, wenn man sich etwa über Unmenschlichkeit, Stillstand und Korruption ärgert? Werner-Lobo, selbst Aktivist und Politiker, möchte für Engagement in unserer Gesellschaft werben, anhand von realen Erfolgsgeschichten, in denen Menschen und Initiativen tatsächlich etwas zum Positiven gewendet haben.

Deuticke Verlag
Taschenbuch, 208 Seiten
ISBN: 978-3-552-06313-6
18,90 €




Wir wünschen eine informative Lektüre,

euer Legimus-Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen