Sonntag, 28. Februar 2016

100. Todestag: Henry James

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich der Todestag des bekannten amerikanischen Schriftstellers Henry James zum 100. Mal. James wird in New York als Sohn eines wohlhabenden Schriftstellers geboren. Er studiert Jura und beginnt bereits 1864 Kritiken und Kurzgeschichten zu schreiben. 1876 erscheint schließlich sein erster Roman. Sein wohl bekanntestes Werk "Das Durchdrehen der Schraube" wird 1897 veröffentlicht. 1882 siedelt James nach England über. Dort stirbt Henry James 1916 in London. Heute gilt er als Meister des psychologischen Romans.
Euer Legimus-Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen