Sonntag, 29. November 2015

Empfehlungen im November

Liebe Leserinnen und Leser,

die besinnliche Adventszeit hat endlich begonnen, alles ist weihnachtlich dekoriert, der erste Schnee ist bereits gefallen, die Weihnachtsmärkte locken wieder mit heißem Glühwein und gebrannten Mandeln. Doch nun ist ungemütliches Wetter angesagt. Wer deshalb noch nach Buchtipps für ein gemütliches Wochenende auf der Couch sucht, für den haben wir auch in diesem Monat wieder abwechslungsreiche Ideen. Habt einen schönen 1. Advent!


http://legimus.blogspot.de/2015/11/rezension-die-auserwahlten-0-kill-order.html
Kill Order, James Dashner

Mit diesem Prequel hat James Dashner die Reihe um seine Auserwählten abgeschlossen. Und auch wenn Thomas und Teresa nur am Rande erwähnt werden, kann auch diese Vorgeschichte wärmstens jedem empfohlen werden, der auf düstere Dystopien steht! Die Handlung an sich ist zwar einfach gestrickt, jedoch hat sie mich von Anfang an aufgrund des Schreibstils, der sehr verschiedenen Charaktere und nicht zuletzt der klasse beschriebenen und sehr energiegeladenen Actionszenen gefesselt und mitgerissen! (Susanne)




http://legimus.blogspot.de/2015/11/rezension-doctor-who-herrschaft-des.htmlDoctor Who - Herrschaft des Schreckens, Abadzis/ Casagrande/ Florean

Allen "Doctor Who"- Fans empfehle ich den Comic zu lesen. Es macht Spaß, in diesem Medium die Welt des Doctors neu zu entdecken und gleichzeitig auch einen neuen Companion kennenzulernen, den man noch nicht aus der TV-Serie kennt. Die schöne Gestaltung des Comics trägt auch dazu bei, dass man gerne zu diesem greift. (Jana)





Career of Evil, Joanne K. Rowling / Robert Galbraith

Mit diesem dritten Teil zum Privatdetektiv Cormoran Strike und seiner Assistentin Robin Ellacott hat mich Joanne K. Rowling endgültig eingefangen für ihre neue Krimireihe. Diesmal hat Strike einen Fall zu untersuchen, der in seine Zeit beim Militär zurückreicht, als an sein Büro ein Paket mit einem abgetrennten Bein geschickt wird. Neben den spannenden Ermittlungen, die Strike und auch Robin zurück in ihre Vergangenheit führen, wird ihrer Beziehung mehr Raum gegeben, in der sich mehr als nur Freundschaft andeutet, während Robin kurz vor ihrer Hochzeit mit Matthew steht. Rowling ist somit wieder ein enorm fesselnder und berührender Krimi gelungen, der zum Mitknobeln einlädt! (Kim)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen