Montag, 14. September 2015

Neuerscheinungen: "Mich hat Auschwitz nie verlassen" + TAKEOVER

Liebe Leserinnen und Leser,

die Neuerscheinungswelle der Verlage reißt nicht ab, auch heute können wir euch wieder über zwei neue Bücher informieren, die nächste Woche erscheinen. Am Montag kommt zum einen das Sachbuch „Mich hat Auschwitz nie verlassen“ heraus, das die Berichte der letzten noch lebenden Überlebenden von Auschwitz aufführt, die durch Gespräche von SPIEGEL-Redakteuren und -Mitarbeitern mit ehemaligen Häftlingen weltweit entstanden sind und von Susanne Beyer und Martin Doerry zusammengestellt wurden. Viele waren in den Jahren nach ihrer Rettung am 27. Januar 1945 durch sowjetische Soldaten nicht imstande, über die Gräueltaten, die ihnen angetan wurden, zu sprechen, oder fanden kein Gehör für ihre Erinnerungen, die nun in diesem Band zusammengetragen wurden.

DVA
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 288 Seiten
ISBN: 978-3-421-04714-4
29,99 €

Zum anderen erscheint nächste Woche Dienstag das neue Werk „TAKEOVER“ vom dänischen Krimiautor Jussi Adler-Olsen. Es handelt vom niederländischen Geschäftsmann Peter de Boer, der ein Unternehmen leitet, das große Firmen zerschlägt. Die Halbindonesierin Nicky Landsaat wird als Trainee angeworben und schnell zur Vertrauten von de Boer. Dann erhält er durch den irakischen Geheimdienst den Auftrag, einen westeuropäischen Konzern zu zerschlagen, den er verweigert. Doch dem Geheimdienst ist ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit bekannt, so dass de Boer und Landsaat plötzlich einer argen Verschwörung ausgesetzt sind, in der auch Terrorismus eine große Rolle spielt…

dtv
Hardcover, 592 Seiten
ISBN: 978-3-423-28070-9
19,90 €


Habt eine informative oder spannende Lektüre,

euer Legimus-Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen