Donnerstag, 2. Juli 2015

Rezension: Die Eule mit der Beule (Tanja Jacobs - Bilder, Susanne Weber - Text)

Oetinger
Pappbilderbuch, 14 Seiten
17 x 17 cm
ISBN: 978-3-7891-6706-5
5,95 €


Ein kurzer Einblick

Das kleine Eulenkind hat eine riesige Beule! Sofort sind die Schlange, der Fuchs, die Maus und der Bär zu Stelle, um das Kleine zu trösten. Zum Schluss kommt noch die Eulenmama und nach einem Kuss ist der Schmerz vergessen…

Bewertung

„Die Eule mit der Beule“ haben mein Mann und ich zufällig in der Auslage eines Buchladens entdeckt, als wir eigentlich nur mal stöbern, aber nichts kaufen wollten. Allein schon das Coverbild hat uns vom Gegenteil überzeugt. Die kleine Eule ist einfach so niedlich, dass wir zugreifen mussten.
Auf je einer Doppelseite machen die verschiedenen Tiere dem Kind Mut und versuchen ihm mit unterschiedlichen Methoden zu helfen: die Maus z.B. holt ein Pflaster, der Fuchs pustet… Die wunderschönen Bilder sind jeweils mit kurzen Reimen ergänzt und laden zum Mitmachen ein. Das Buch soll ab 18 Monaten geeignet sein, doch ich finde, sobald ein Kleinkind selbst aktiv wird und sich hier und da auch eine „Beule“ holt, kann man sich zusammen das Buch ansehen.
Mein Sohn liebt mit seinen knapp zwei Jahren dieses Buch. Zum einen, da er momentan sehr gern in Bücher reinbeißt und es das aufgrund der dicken Pappseiten sehr gut aushält, und zum anderen wegen der kleinen liebevollen Details, wie den Schmetterlingen, Blumen und Käfern, die ich ihm benennen und erklären soll.
Was mir zudem noch gut gefällt, sind die nicht zu grellen, unaufdringlichen Farben und dass das Buch nicht zu viele Seiten hat, so dass ein Kleinkind dieses auch allein halten und anschauen kann und dabei nicht von zu vielen Details überfordert wird.

Fazit

Wer ein tolles Trostbuch zum Anschauen und Mitmachen sucht, dem kann ich „Die Eule mit der Beule“ wärmstens empfehlen. Mit seinen wunderschönen Bildern und den niedlichen Reimen ist es zudem perfekt, um den Kleinsten auf spielerische Art Empathie näherzubringen.

5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen