Donnerstag, 4. Juni 2015

Kinostart: Kind 44

Liebe Leserinnen und Leser,

heute startet mit der Verfilmung von Tom Rob Smiths Bestseller „Kind 44“ wieder einmal eine Buchverfilmung in den deutschen Kinos. Der Film spielt im stalinistischen Moskau der 1950er Jahre, in dem es – offiziell – viele Verbrechen gar nicht gibt, wie etwa Kindsmord. Dann wird jedoch die Leiche des kleinen Sohnes eines Geheimdienstoffiziers gefunden und der offensichtliche Mord durch den Generalmajor Kuzmin (Vincent Cassel) vertuscht, was den Geheimdienstoffizier Leo Demidow (Tom Hardy) am Staatsapparat zweifeln lässt. Er stellt eigene Ermittlungen an, als ein zweites Kind ermordet wird, und gerät selbst in Gefahr. Er wird mit seiner Familie ins provinzielle Exil degradiert, sieht sich den Intrigen seines Rivalen Wassili (Joel Kinnaman) ausgesetzt und auch seine einzige Verbündete, seine Frau Raisa (Noomi Rapace), entfremdet sich langsam von ihm. Ihm bleibt nur ein Ausweg: die Morde trotz aller Widerstände der Staatsbehörden und des Misstrauens von Milizanführer Nesterow (Gary Oldman) aufzuklären…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Offizielle Filmhomepage


Schaut doch mal rein,
euer Legimus-Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen