Dienstag, 7. April 2015

Neuerscheinung: Das Wunder von Berlin

Liebe Leserinnen und Leser,

in wenigen Wochen, am Montag, den 27. April, erscheint das neue Werk von Daniel James Brown, der darin die wahre Geschichte von neun Jungs aus der US-amerikanischen Provinz schildert, die bei den Olympischen Spielen in Berlin 1936 im Achter Ruderolympiasieger wurden und den Nationalsozialisten ihre geplante Propagandashow verdarben. Aus der Sicht eines der Jungen, Joe Rantz, der bereits als Teenager von seiner Familie verlassen wurde und ohne Perspektive durchs Leben ging, bis er sich einem Ruderteam anschloss, erzählt Brown vom harten Training der neun Jungs, die erst das Vertrauen in ihre Kollegen und sich selbst finden mussten, bis sie um ihr großes Ziel, den Olympiasieg, mitkämpfen konnten…

Riemann Verlag
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 496 Seiten
ISBN: 978-3-570-50184-9
21,99 €


Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,

euer Legimus-Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen