Samstag, 24. Januar 2015

Buch-TV vom 24.01.-30.01.2015



„Wir müssen für unsere Überzeugungen einstehen. Auch wenn der Preis dafür hoch sein mag.“
– aus „Die Päpstin“

24.01., 20.15 Uhr, SAT 1: „Wickie auf großer Fahrt“ (Runer Jonsson)
24.01., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Der Ghostwriter“ (Robert Harris)
24.01., 20.15 Uhr, WDR: „Die Päpstin“ (Donna Woolfolk Cross)
24.01., 21.45 Uhr, MDR: „Maria Wern, Kripo Gotland – Schwarze Schmetterlinge“ (Anna Jansson)
24.01., 22.15 Uhr, SAT 1: „Paycheck – Die Abrechnung“ (Philip K. Dick)
24.01., 22.55 Uhr, Pro Sieben: „Bag of Bones“ (Stephen King)
24.01., 23.50 Uhr, MDR: „Mankells Wallander: Die Zeugin“ (Henning Mankell)

25.01., 20.15 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Die Jury“ (John Grisham)
25.01., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Kommissar Wallander: Hunde von Riga“ (Henning Mankell)
25.01., 22.35 Uhr, RTL II: „Eyes Wide Shut“ (Arthur Schnitzler)
25.01., 23.30 Uhr, NDR: „Kommissar Beck – Die neuen Fälle: Heißer Schnee“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)

26.01., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Precious – Das Leben ist kostbar“ (Sapphire)
26.01., 20.15 Uhr, SWR/SR: „Utta Danella: Das Geheimnis unserer Liebe“ (Utta Danella)
26.01., 22.15 Uhr, ZDF: „Stieg Larsson: Vergebung“ (Stieg Larsson)
26.01., 23.45 Uhr, MDR: „Das Narrenschiff“ (Katherine Anne Porter)

27.01., 20.15 Uhr, RTL II: „Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“ (George R.R. Martin) –Folgen 6-7/10 der IV. Staffel
27.01., 20.15 Uhr, TELE 5: „Die Triffids: Pflanzen des Schreckens“ (1+2) (John Wyndham)
27.01., 22.00 Uhr, RTL Nitro: „The Hole“ (Guy Burt)
27.01., 23.45 Uhr, Hessen: „Kommissar Beck – Die neuen Fälle: Kuriere des Todes“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)

28.01., 20.15 Uhr, Kabel Eins: „Die purpurnen Flüsse“ (Jean-Christophe Grangé)
28.01., 20.15 Uhr, SAT 1: „Krieg der Welten“ (H. G. Wells)

29.01., 22.25 Uhr, 3 SAT: „Candy – Reise der Engel“ (Luke Davis)
29.01., 23.45 Uhr, SWR/SR: „Naokos Lächeln“ (Haruki Murakami)

30.01., 20.15 Uhr, SIXX: „Alles, was wir geben mussten“ (Kazuo Ishiguro)
30.01., 23.15 Uhr, Das Erste: „Kommissar Beck – Die neuen Fälle: Das Monster“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen