Samstag, 18. Oktober 2014

Buch-TV vom 18.10.-24.10.2014


„Es verlangt sehr viel Tapferkeit sich seinen Feinden in den Weg zu stellen, aber wesentlich mehr noch, sich seinen Freunden in den Weg zu stellen.“ – aus „Harry Potter und der Stein der Weisen“

18.10., 20.15 Uhr, 3 SAT: „Die Physiker“ (Friedrich Dürrenmatt)
18.10., 22.30 Uhr, MDR: „Mankells Wallander: Die Schuld“ (Henning Mankell)
18.10., 23.05 Uhr, RBB: „Die Kammer“ (John Grisham)
19.10., 20.15 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Die Stunde der Patrioten“ (Tom Clancy)
19.10., 23.05 Uhr, Pro Sieben: „Shooter“ (Stephen Hunter)
20.10., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Von der Hand des Künstlers“ (Andrea Camilleri)
20.10., 20.15 Uhr, ZDF: „Mordsfreunde“ (Nele Neuhaus)
20.10., 23.40 Uhr, MDR: „Das Bildnis des Dorian Grey“ (Oscar Wilde)
21.10., 20.15 Uhr, Super RTL: „Harry Potter und der Stein der Weisen“ (Joanne K. Rowling)
21.10., 20.15 Uhr, 3 SAT: „Die Seele eines Mörders“ (Batya Gur)
21.10., 23.30 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander: Die Cellospielerin“ (Henning Mankell)
22.10., 20.15 Uhr, ARTE: „Die Flüchtigen“ (Gilles Perrault)
22.10., 22.30 Uhr, ZDF Neo: „Kommissar Beck: Die letzte Zeugin“ (Maj Sjöwall, Per Wahlöö)
23.10., 23.35 Uhr, MDR: „Das Herz der Bärin“ (Nikolai Baturin)
24.10., 23.30 Uhr, Das Erste: „Kommissar Wallander: Mittsommermord“ (Henning Mankell)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen