Samstag, 23. August 2014

Buch-TV vom 23.08.-29.08.2014



„Wunder wachsen nicht an Bäumen. Wunder entstehen im Herzen.“ – aus „Die Legende von Pinocchio“

23.08., 20.15 Uhr, Bayern: „Sachrang“ (1-3) (Carl Oskar Renner)
23.08., 20.15 Uhr, ZDF: „Der Kommissar und das Meer: Ein Leben ohne Lüge“ (Mari Jungstedt)
23.08., 21.45 Uhr, Das Erste: „Mankells Wallander: Todesengel“ (Henning Mankell)
23.08., 22.00 Uhr, Eins Festival: „Kids – In den Straßen New Yorks“ (Dito Montiel)
23.08., 23.00 Uhr, MDR: „Maria Wern, Kripo Gotland: Und die Götter schweigen“ (Anna Jansson)
24.08., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Mankells Wallander: Heimliche Liebschaften“ (Henning Mankell)
24.08., 21.45 Uhr, Das Erste: „Der Pathologe – Mörderisches Dublin: Nicht frei von Sünde“ (John Banville/Benjamin Black)
25.08., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Die schwarze Seele des Sommers“ (Andrea Camilleri)
25.08., 20.15 Uhr, ZDF: „Eine Frau verschwindet – Van Leeuwens erster Fall“ (Claus Cornelius Fischer)
25.08., 22.15 Uhr, Eins Festival: „Mankells Wallander: Heimliche Liebschaften“ (Henning Mankell)
26.08., 20.15 Uhr, Servus TV: „Das verflixte 3. Jahr“ (Frédéric Beigbeder)
26.08., 22.15 Uhr, Super RTL: „Die Legende von Pinocchio“ (Carlo Collodi)
29.08., 20.15 Uhr, RTL II: „Der Schakal“ (Frederick Forsyth)
29.08., 22.15 Uhr, Servus TV: „Der Glöckner von Notre-Dame“ (Victor Hugo)
29.08., 23.30 Uhr, Das Erste: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Hetzjagd auf einen Zeugen“ (Helene Tursten)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen