Samstag, 5. Juli 2014

Buch-TV vom 05.07.-11.07.2014




„Mein Ehemann war Jonathan Harker. Zusammen mit Van Helsing bekämpften wir ein gefährliches Übel. Es hatte einen Namen... Dracula. Er war Transsylvanier.“
„Oh, ein Europäer. Einer von diesen Radikalen, von denen die Zeitungen gerne berichten?“
„Ich weiß nicht, Mister Skinner. Ist das vampirhafte Saugen von menschlichem Blut radikales Verhalten?“
– Gespräch zwischen Mina Harker und Skinner in „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“

05.07., 20.15 Uhr, Das Erste: „Donna Leon: Die dunkle Stunde der Serenissima“ (Donna Leon)
05.07., 21.45 Uhr, Das Erste: „Mankells Wallander: Bilderrätsel“ (Henning Mankell)
05.07., 22.25 Uhr, Pro Sieben: „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“ (Alan Moore)
06.07., 20.15 Uhr, Pro Sieben: „Cowboys & Aliens“ (Scott Mitchell Rosenberg)
06.07., 20.15 Uhr, TELE 5: „Lucky Luke – Der einsame Cowboy“ (Maurice de Bevere)
06.07., 20.15 Uhr, ZDF: „Dora Heldt: Kein Wort zu Papa“ (Dora Heldt)
06.07., 21.47 Uhr, SWR/SR: „Das Superweib“ (Hera Lind)
07.07., 20.15 Uhr, Das Erste: „Ziemlich beste Freunde“ (Philippe Pozzo di Borgo)
07.07., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Montalbanos Arancini“ (Andrea Camilleri)
07.07., 20.15 Uhr, SWR/SR: „Die Dienstagsfrauen – Sieben Tage ohne“ (Monika Peetz)
07.07., 20.15 Uhr, Eins Festival: „P. S. Ich liebe dich“ (Cecelia Ahern)
07.07., 20.15 Uhr, ZDF: „Der Tote im Watt“ (Alexandra Kui)
08.07., 23.30 Uhr, NDR: „Mankells Wallander: Der unsichtbare Gegner“ (Henning Mankell)
08.07., 21.40 Uhr, ZDF Neo: „Aurelio Zen: Himmelfahrt“ (Michael Dibdin)
09.07., 20.15 Uhr, TELE 5: „Auf den ersten Blick“ (Oliver Sacks)
09.07., 21.45 Uhr, Hessen: „Kommissar LaBréa: Todesträume am Montparnasse“ (Alexandra von Grote)
10.07., 20.15 Uhr, RBB: „Utta Danella: Der Sommer des glücklichen Narren“ (Utta Danella)
10.07., 01.05 Uhr, NDR: „Mankells Wallander: Der wunde Punkt“ (Henning Mankell)
11.07., 21.55 Uhr, ZDF Neo: „Mr. Ripley und die Kunst des Tötens“ (Patricia Highsmith)
11.07., 23.45 Uhr, Das Erste: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Der erste Verdacht“ (Helene Tursten)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen