Samstag, 21. Juni 2014

Buch-TV vom 21.06.-27.06.2014




„Das Vertrauen eines Menschen ist kostbar, Button. Du solltest es nicht wegen ein paar Karten aufs Spiel setzen!“ – aus „Open Range – Weites Land“

21.06., 20.15 Uhr, VOX: „Out of Sight“ (Elmore Leonard)
21.06., 20.15 Uhr, SWR/SR: „Utta Danella: Tanz auf dem Regenbogen“ (Utta Danella)
22.06., 20.15 Uhr, RTL: „Einmal ist keinmal“ (Janet Evanovich)
23.06., 20.15 Uhr, ARTE: „Im Westen nichts Neues“ (Erich Maria Remarque)
23.06., 20.15 Uhr, Servus TV: „Commissario Montalbano: Das Spiel des Patriarchen“ (Andrea Camilleri)
23.06., 23.40 Uhr, MDR: „Die Brücken am Fluss“ (Robert James Waller)
24.06., 20.15 Uhr, Pro Sieben Maxx: „Open Range – Weites Land“ (Lauran Raine)
24.06., 20.15 Uhr, ZDF Kultur: „Mr. Nice“ (Howard Marks)
24.06., 00.15 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander: Am Rande der Finsternis“ (Henning Mankell)
24.06., 00.15 Uhr, NDR: „Hakan Nesser: Die Frau mit dem Muttermal“ (2/2) (Hakan Nesser)
26.06., 22.00 Uhr, NDR: „Die Dienstagsfrauen – Sieben Tage ohne“ (Monika Peetz)
26.06., 22.10 Uhr, Kabel Eins: „Die Teufelin“ (Fay Weldon)
26.06., 23.35 Uhr, MDR: „Der brave Soldat Schwejk“ (1+2/2) (Jaroslav Hasek)
27.06., 22.00 Uhr, Eins Festival: „Kohlhaas oder Die Verhältnismäßigkeit der Mittel“ (Heinrich von Kleist)
27.06., 23.30 Uhr, Das Erste: „Irene Huss, Kripo Göteborg: Der zweite Mord“ (Helene Tursten)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen