Mittwoch, 15. Januar 2014

Rezension: FC Bayern München Triple 2013 (Kühne-Hellmessen, Ulrich, Vetten, Detlef)

Verlag Die Werkstatt
Hardcover, 164 Seiten
ISBN: 978-3-7307-0074-7
19,90 €

Ein kurzer Einblick

Die Saison 2012/13 war mit dem Gewinn der Meisterschaft, des DFB-Pokals und der Champions League die erfolgreichste des FC Bayern München in seiner Vereinsgeschichte und auch die erfolgreichste einer deutschen Fußballmannschaft überhaupt, noch nie gewann ein deutsches Team das Triple. Diese herausragende Saison der Bayern, die unzählige Rekorde brachen, lassen die beiden Autoren in diesem großartig bebilderten Buch noch einmal Revue passieren, alle Spiele der drei Wettbewerbe werden erläutert, die großartigsten Momente in tollen Bildern festgehalten und dies alles noch durch eine ausführliche Statistik abgerundet.

Bewertung

Nach einem Vorwort vom Bayernkapitän Philipp Lahm setzt das Buch zunächst am 25. Mai 2013 ein, als Bayern nach zwei verlorenen Finals in den vergangenen drei Jahren nun im dritten Anlauf endlich die Champions League für sich entscheiden konnte. Daran anschließend folgt ein Interview mit Karl-Heinz Rummenigge. Dann werden die drei Wettbewerbe – zunächst die Champions League, dann die Bundesligasaison und schließlich der DFB-Pokal – noch einmal Spiel für Spiel erläutert und ein Portrait über den Bayerntrainer Jupp Heynckes eingeschoben. Zum Schluss folgt noch eine detaillierte Statistik zu jedem einzelnen Bayernspieler, zur Bundesligasaison, eine kurze Analyse zu den Bayerntoren und eine Gegenüberstellung der Bayernspieler, was etwa gewonnene Zweikämpfe, Einsatzminuten, Laufstrecken und Torvorlagen angeht. Man erhält also einen kompakten Einblick in diese rekordträchtige Saison des FC Bayern und kann noch einmal als Fan in den Erinnerungen an die Titelgewinne in London, Berlin und Frankfurt schwelgen.
Allerdings hätte ich mir von den Texten zu den Spielen, die alle einzeln beschrieben werden, etwas mehr erwartet. Sie werden natürlich nicht besonders detailliert geschildert, es wird kurz berichtet, was Interessantes im jeweiligen Spiel geschehen ist, wer die Tore geschossen hat und wer sie vorbereitet hat und das war es so ziemlich. Immerhin werden nicht immer nur Lobeshymnen auf das Bayernspiel gesungen, sondern meist sehr neutral über die Spiele berichtet, auch eingeräumt, wenn der Gegner phasenweise besser gespielt hat. Doch es wird eben nur sehr oberflächlich über das Bayernspiel informiert. Mich hätte eher eine eingehendere Analyse dessen interessiert, was ihr Spiel ausmacht, warum sie so erfolgreich gespielt haben. Zum Schluss wird auf einer Doppelseite noch kurz aufgeführt, wie und wann Tore und Gegentore fielen, was auch wieder nur sehr oberflächlich geschieht. Dies hätte ausführlicher und analytischer ausfallen können, Einblicke in die Taktik der Bayern wären meines Erachtens passend und interessant gewesen. So wird im Buch im Grunde genommen einfach nur jedes Spiel der Saison nacherzählt. Daraus hätten die Autoren deutlich mehr machen können.
Einen tollen Saisonrückblick erhält man aber trotzdem, der vor allem mit seinen vielen großartigen Bildern und der ausführlichen Statistik überzeugen kann. Gerne hätten die Autoren auch noch mehr Wert auf den Text anstatt auf die Fotos legen können, aber dies wird ja anscheinend sehr gern bei solchen Sportrückblicksbüchern gemacht, man will ja auch den Ottonormalfan nicht mit zu viel Text verschrecken… ;-) Für jeden Bayernfan lohnt sich die Lektüre aber auf jeden Fall, um sich noch einmal den Triplegewinn in Erinnerung zu rufen.

Fazit

Ein schönes Erinnerungsstück zur erfolgreichsten Saison des deutschen Rekordmeisters, das uns noch einmal auf die Reise durch die Bundesliga, Champions League und den DFB-Pokal 2012/13 nimmt. Die vielen Fotos, die ausführliche Statistik und die meisten Berichte im Buch überzeugen auf ganzer Linie, bloß die einzelnen Spiele, vor allem die der Bundesligasaison, hätten mehr analysiert und weniger nur nacherzählt werden können.

4 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen