Freitag, 10. Januar 2014

Buch-TV vom 11.01.-17.01.2014



„Wenn wir die Einzigen im Universum sein sollten, wäre das eine ziemliche Platzverschwendung.“ – „Contact“

11.01., 20.15 Uhr, Das Erste: „Sommer in Rom“ (Stefan Ulrich)
11.01., 20.15 Uhr, Servus TV: „Stille“ (Tim Parks)
11.01., 00.00 Uhr, ARTE: „Fantômas – Im Schatten der Guillotine“ (P. Souvestre, M. Allain)
12.01., 20.15 Uhr, RTL II: „Contact“ (Carl Sagan)
12.01., 20.15 Uhr, ZDF: „Rosamunde Pilcher: Besetzte Herzen“ (Rosamunde Pilcher)
12.01., 20.15 Uhr, Eins Festival: „Mankells Wallander: Das Schmetterling-Tattoo“ (Henning Mankell)
12.01., 21.45 Uhr, Das Erste: „Mankells Wallander: Abschied“ (Henning Mankell)
13.01., 22.05 Uhr, Kabel Eins: „Running Man“ (Stephen King)
14.01., 22.05 Uhr, Super RTL: „Riverworld“ (2/2) (Philip José Farmer)
14.01., 23.30 Uhr, Hessen: „Mankells Wallander: Der Feind im Schatten“ (Henning Mankell)
15.01., 20.15 Uhr, Kabel Eins: „Die neuen Pforten“ (Arturo Perez-Reverte)
17.01., 23.30 Uhr, Das Erste: „Hakan Nesser`s Inspektor Barbarotti: Mensch ohne Hund“ (Hakan Nesser)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen