Dienstag, 10. Dezember 2013

Verleihung des Nobelpreises für Literatur

Liebe Leserinnen und Leser,

heute wird wie jedes Jahr in Stockholm zum Todestag des Preisstifters Alfred Nobel der Nobelpreis für Literatur vergeben. In diesem Jahr wird die kanadische Schriftstellerin Alice Munro, die als Meisterin der Kurzgeschichte gilt, mit diesem prestigeträchtigen und hochdotierten Preis ausgezeichnet. 
1931 in Wingham, Ontario geboren, begann sie schließlich ein Journalismusstudium, das sie aufgrund von Finanzierungsschwierigkeiten abbrechen musste, und gründete daraufhin mit ihrem ersten Mann eine Buchhandlung. Mit dem Schreiben hatte sie bereits als Jugendliche begonnen und als Studentin veröffentlichte sie ihre erste Kurzgeschichte. In der Folge veröffentlichte sie zahlreiche Sammlungen von Erzählungen und verkaufte immer wieder Kurzgeschichten an Zeitschriften. Zu den bekanntesten gehören etwa „Das Bettlermädchen: Geschichten von Flo und Rose“, „Wozu wollen Sie das wissen?“ und „Glaubst Du, es war Liebe?“. Ihr Ansehen als Autorin wuchs sukzessive, sie begann mit Lehrtätigkeiten an Hochschulen und wurde mit Preisen überhäuft. Den prestigeträchtigsten erhält sie nunmehr am heutigen Tag, den sie jedoch aufgrund ihrer Gesundheit nicht persönlich entgegennehmen wird.

Euer Legimus-Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen