Sonntag, 22. Dezember 2013

Auflösung des Weihnachtsgewinnspiels

Liebe Leserinnen und Leser,

bite zum vergangenen Freitag hattet Ihr Zeit, die letzte Aufgabe des großen Weihnachtsgewinnspiels zu lösen. Nun sind alle Punkte vergeben und es gilt, die Punkte gegen Gewinne einzutauschen. Doch bevor wir verraten, was Ihr für welche Punkte erhalten könnt, müssen wir noch die letzte Aufgabe zu Ende bringen. 

Auflösung:


Für das Zusenden eines Fotos, passend zum Lieblingsbuch, erhält Bene 3 Punkte. Für die Erklärung, warum dieses Gericht zu seinem Lieblingsbuch passt, bekommt er weitere drei Punkte.

Punkteeinlösung:


In unserer Gewinnspielbox befinden sich insgesamt:

Neun Bücher bzw. Comics, nämlich ein signiertes Exemplar von Markus Heitz' "Die Legenden der Albae", "Before Watchmen: Minutemen" von Panini, "Stieg Larsson: Verblendung 1" von Panini, "Games of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer 1" von Panini, ein signiertes Exemplar von "Enujaptas Fluch" von Celeste Ealain, "Der Geschmack von Glück" von Jennifer E. Smith, "Die Könige" von Michael Peinkofer, "Josef, es ist ein Mädchen" von Coppenrath und "Die Dienstagsfrauen" von Monika Peetz. Jedes dieser Werke könnt Ihr für folgende Punkte erhalten: 8

Drei Warrior Cats Christbaumkugeln. Einer dieser Kugeln könnt Ihr für folgende Punkte erhalten: 2

Zehn Taize-Lesezeichenkalender. Einen dieser Kalender könnt Ihr für folgende Punkte erhalten: 2

33 Lesezeichen. Zwei dieser Lesezeichen könnt Ihr für folgende Punkte erhalten: 1

Sechs Warrier Cats-Poster. Eines dieser Poster könnt Ihr für folgende Punkte erhalten: 1

Fünf Warrior Cats-Bleistifte: Einen dieser Bleistifte könnt Ihr für folgende Punkte erhalten: 1

Wir werden Euch, je nachdem wie viele Punkte Ihr erzielt habt, nun nach und nach kontaktieren, so dass Ihr aus den jeweils noch vorhandenen Gewinnen entsprechend Eurer Punkte welche auswählen könnt.

Wir bedanken uns bei allen, die an unserem großen Weihnachtsgewinnspiel teilgenommen haben und wünschen viel Spaß mit den Gewinnen,
euer Legimus-Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen