Samstag, 24. August 2013

Neuerscheinung: Secondhand-Zeit

Liebe Leserinnen und Leser,

Swetlana Alexijewitsch erhält in diesem Jahr den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Am kommenden Montag, den 26. August, erscheint ihr neuestes Werk „Secondhand-Zeit“. Darin behandelt sie das heutige Russland, das selbst über 20 Jahre nach dem Ende des Kalten Krieges immer noch nach einer neuen Identität sucht. Viele verschiedene Menschen kommen in ihrem Buch zum Sprechen und berichten von den enormen Umwälzungen der letzten Jahre. Der Gorbatschow-Zeit stehen viele mittlerweile kritisch gegenüber, dafür erhält Stalin wieder vielerorts Anerkennung, wie generell die sozialistische Vergangenheit immer stärker verklärt wird. Für die Autorin lebt Russland in einer „Secondhand“-Zeit, einer Zeit der gebrauchten Ideen und Worte.

Hanser Berlin
Gebundene Ausgabe, 576 Seiten
ISBN: 978-3-446-24150-3
27,90 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,

euer Legimus-Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen