Mittwoch, 19. Dezember 2012

Rezension: Warrior Cats 1-6 (Erin Hunter)

Warrior Cats 1-6
28 CDs, ca 34. Std.
leicht gekürzte Lesung
ISBN: 978-3-407-81078-6
49,90 €


Ein kurzer Einblick

Seit uralten Zeiten leben tief im Wald vier wilde KatzenClans. Voller Sehnsucht nach Freiheit und Abenteuer schließt sich der junge Kater Sammy dem DonnerClan an und wächst zum tapferen Krieger Feuerherz heran. Doch die Wildnis birgt viele Gefahren: Feindliche Clans, bittere Hungersnöte und böse Intrigen bedrohen den Frieden im Wald und stellen Feuerherz und seinen Clan vor immer neue Prüfungen. Und was bedeutet die mysteriöse Prophezeihung Feuer wird den Clan retten?
Das packende Epos um Feuerherz´Aufstieg im DonnerClan.

Diese Gesamtausgabe enthält die Folgen:
1. In die Wildnis
2 Feuer und Eis
3. Geheimnis des Waldes
4. Vor dem Sturm
5. Gefährliche Spuren
6. Stunde der Finsternis



Bewertung

Hat man einmal Feuer gefangen, kommt man von den Warrior Cats nicht mehr los. Da ist diese Hörbuch-Box eine echte Alternative zu den Hardcover Büchern, gerade wenn man den Preis und die Anzahl der dafür erhaltenen CDs sieht. 28 CDs sind natürlich ein Mammutprojekt, aber man sollte sich nicht davon abschrecken lassen.
Fast sofort zieht die Geschichte einem in ihren Bann. Sammy, das Hauskätzchen, schließt sich den Donnerclan an und wird dort zum Krieger ausgebildet. Er findet Freunde und macht sich Feinde und muss die gesamten sechs Bände etliche Abenteuer bestehen und sich beweisen. Aber nicht nur Feuerherz, so heißt Sammy, nachdem er in den Donnerclan aufgenommen wurde, sondern auch die anderen Katzen wachsen dem Leser ans Herz und wenn eine von diesen Katzen stirbt, was durchaus oft in den Bänden passiert, hat man durch die eindringliche und intensive Geschichte das Gefühl einen Freund verloren zu haben.
Dass die Geschichte so intensiv erlebt wird, hat man auch den Sprecherinnen Ulrike Krumbiegel und Marleen Diekhoff zu verdanken. Zwar muss man sich am Anfang wirklich an die Stimme gewöhnen und dass nach dem zweiten Band die Sprecherin wechselt ist auch nicht sonderlich fördernd, aber hat man sich an die Stimmen gewöhnt, muss man feststellen, dass sie sehr gut zu der Geschichte der Waldkatzen passen. 
Fazit

Ansonsten lässt sich zu dieser Box nur sagen, dass sie absolut empfehlenswert ist. Die Box selber hat eine schöne Aufmachung und auf dem Cover befinden sich auch alle Katzengesichter, die auf den Buchausgaben darauf sind. Zudem ist in der Box ein kleines Booklet dabei. Die Warrior Cats bringen den Leser zum Lachen, zum Weinen, zum Mitfiebern und zum Nachdenken. Hier sind alle Komponenten einer spannenden Geschichte vereint.

4 von 5 Punkten

1 Kommentar:

  1. Hey,

    das hört sich ja interessant an :)
    Also ich kaufe mir jetzt bald den ersten Band von Warrior Cats :3
    Ist auf jeden Fall ne schöne Rezension ~
    Ich bin jetzt einfach mal Leser geworden :P :D

    LG Toubi

    AntwortenLöschen